Veranstaltungen

Zum Weihnachtsmarkt Goslar

Tagesfahrt am 6. Dezember 2017. Abfahrt um 8:30 Uhr ab Festplatz Stadthagen.

Um 8:30 ging's pünktlich los vom Festplatz Stadthagen. Nach 1 1/2 Stunden Fahrtzeit ohne irgendwelche Höhepunkte waren wir in Goslar. Vom Parkplatz an der Kaiserpfalz erreichten wir nach 10 Minuten im Fußmarsch den Marktplatz mit dem Weihnachtsmarkt.

Dort trennte sich die Reisegruppe. Einige suchten erst einmal ein Kaffee auf, um sich zu stärken, andere erkundeten schon mal den Weihnachtsmarkt. 

Gemütlich ging es zu in der Glühweinbude mit wohligem Kaminfeuer. Eine Stadtrunfahrt mit der Bimmelbahn brachte viele Erkenntnisse zur Geschichte und Entwicklung von Goslar.

Um 17:00 Uhr ging es zurück nach Stadthagen. Ein gelungener Tag.

Bericht: Wolfgang Brandert, Bilder: Alwine Brandert

 

 

100 Jahre SoVD in Stadthagen

Die Woche vom 21. bis 27. August 2017 stand in Stadthagen ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum des SoVD.

Als gemeinsame Aktion des Kreisverbandes Schaumburg mit den Ortsverbänden der Region Mitte Beckedorf, Bergkette, Heuerßen, Lindhorst und Stadthagen geplant, begannen die Feierlichkeiten mit der Eröffnung der Wanderausstellung in der Zehntscheune Stadthagen mit geladenen Gästen. Der Schirmherr der Veranstaltung, Bürgermeister der Stadt Stadthagen Oliver Theiß, stellte die besondere Bedeutung des SoVD für die sozialen Belange heraus. Weitere Redner, unter anderem Landtagsabgeordneter Karsten Becker und Landesgeschäftsführer Dirk Swinke überbrachten Glückwünsche. Die Wanderausstellung hatte eine Woche lang täglich geöffnet. In dieser Zeit wurden über 450 Besucher gezählt.

Am Samstag der gleichen Woche erfuhren die Feierlichkeiten mit einem Sommerfest als Open-Air-Veranstaltung in unmittelbarer Nachbarschaft zur Wanderausstellung auf dem Landsbergschen Hof in Stadthagen ihren Höhepunkt. Als Familienfest angelegt, mit zahlreichen Aktionen und Attraktionen für Jung und Alt, Groß und Klein war für jeden Besucher etwas dabei. Zum Mitmachen regten Seilgarten, Hüpfburg und Kinderschminken und ein Verkehrsreaktionstest der Verkehrswacht Schaumburg an. Ein DJ, der Shanty Chor Schaumburg, der Gebärden Chor Swinging Hands und die Kindertrachtentanzgruppe Aalaster Maikens unterhielten die Gäste mit Musik und Tanz. Das Jugend Rot Kreuz zeigte sein Können mit einer Erste Hilfe Übung.

Am Nachmittag waren die Bürger Stadthagens zu einer Podiumsdiskussion im großen Lesesaal der angrenzenden Stadtbücherei geladen. Dabei stellten sich die örtlichen Kandidaten zur bevorstehenden Bundestagswahl zur Diskussion und den Fragen der Besucher zum Thema „Lieber nicht arm dran". Der Leiter der Abteilung Presse und Kommunikation im Landesverband Niedersachsen Matthias Büschking führte als Moderator gekonnt durch die Diskussion.

Strahlender Sonnenschein rundete das Event ab. Erst am Abend sorgte ein kurzer und heftiger Regenschauer für Abkühlung. Für beides boten die orangenen Kuppelzelte des SoVD Schutz und willkommenen Unterschlupf.